Aktuelle Ausgabe

Gerbergasse 18, Heft 81, Cover

Leseproben:

icon linkEditorial

icon link Ein Gespräch mit Sung-Hyung Cho über Heimat, Filme und ihre Heimatfilme (Auszug)

icon linkPredigt an die Bekehrten (D. Börner – komplett)

 

Themenvorschau:

Heft 82: Umwelt(-schutz) (Redaktionsschluss: 21. Februar 2017)

Heft 83: 100 Jahre Oktoberrevolution (Redaktionsschluss: 23. Mai 2017)

Heft 84: Wirtschaftsfragen (Redaktionsschluss: 22. August 2017)

 

 

Inhalt von Ausgabe 4/2016 (Heft 81):

TITELTHEMA: Korea

Liana Kang – Krabben zwischen Walen. Nordkoreanische Studenten und Waisenkinder in der DDR – S. 3

Bernd Stöver – Kleiner Krieg mit großen Wirkungen. Der Koreakrieg in globaler Perspektive – S. 9

Eun-Jeung Lee – Hoffnung und Sorge zugleich. Die Deutsche Einheit aus der Sicht Südkoreas – S. 14

Filme machen, bis die Wiedervereinigung kommt. Ein Gespräch mit Sung-Hyung Cho über Heimat, Filme und ihre Heimatfilme – S. 19

Thomas Konhäuser – Impulse für die bilateralen Beziehungen. Das XV. Deutsch-Koreanische Forum in Gyeongju (Südkorea) – S. 22

ZEITGESCHICHTE

Wolfgang Klietz – Der Ingenieurtechnische Außenhandel (ITA). Über die unbekannten Waffenhändler der DDR – S. 24

Sascha Münzel – Aktion „Cross“. Das Ministerium für Staatssicherheit bei den Motorsportwettkämpfen in Brünn – S. 30

Bernd Lindner – „Tinte … wozu? Du sitzt doch mitten drin!“ Wie subversiv waren die Digedags? – S. 35

ZEITGESCHEHEN / DISKUSSION

Daniel Börner – Predigt an die Bekehrten. Oder: Warum historisch-politische Bildung nicht aus der Plattitüdenkiste entspringen darf – S. 40

Juliane Schütterle – Die virtuelle Rekonstruktion zerrissener Stasi-Unterlagen. Ein Werkstattbericht – S. 42

REZENSIONEN

Daniel Börner – Das ganze Korea in einem Band. Ein Länderbericht informiert über Geschichte, Politik, Wirtschaft, Gesellschaft und Kultur – S. 47

Timo Meškank – Ein Sorbe fand in der DDR sein Vaterland. Dietrich Scholzes Biografie über den Schriftsteller Jurij Brězan – S. 48

 
 
© Geschichtswerkstatt 2016